Es war schon sehr lange niemand mehr zu Gast bei uns, doch die letzten Tage weilte eine mit den Kids und mir bis dahin nur per www bekannte Freundin hier. Und weil sie sich vegetarisch ernährt, fehlten in dieser Zeit Fleisch und Fisch auf dem Speiseplan.
Fazit 1: Man kann durchaus schmackhaft vegetarisch kochen.
Fazit 2: Gemüse wird in so ziemlich jedem Rezept mit viel Knoblauch und Chili gewürzt.
Fazit 3: Zieht man das ganze nicht wirklich radikal durch und kocht à la „Fett ist ein Geschmacksträger“ mit Sahne, ist die vegetarische Küche definitiv nicht kalorienarm.
Fazit 4: Morgen gibt es Schnitzel mit Schnitzel und dazu Schnitzel.

Advertisements