… und das sind Staubkörner und Fusseln. Dagegen hat auch die letzte Putzorgie nichts ausrichten können, weshalb ich heute gleich nach dem Aus-dem-Bett-kriechen einen Anruf beim Augenarzt tätigte. Nach kurzer Erläuterung meiner „Beschwerden“ wurde ich zu einem sofortigen Besuch in die Praxis eingeladen, weil man eine Ablösung der Netzhaut vermutete. War es dann aber nicht. Auch kein Riss in selbiger. Ist wohl altersbedingt. Und jetzt freue ich mich zwar durchaus über die intakte Netzhaut, aber die hätte man bei Beschädigung ja reparieren können. Im Gegensatz dazu lässt sich das Alter nun mal nicht richten …

Advertisements