Ganz schön kniffelig war es, die Route für meine virtuelle Rückfahrt nach Hause zu entwerfen, denn ich kann ja nur Pi-mal-Daume sagen, wieviele Kilometer ich bis zum Jahresende strampeln werde. Nachdem ich am Samstag in Paris angekommen war, das Rad am Eiffelturm festgekettet und eine erholsame Bootstour auf der Seine gemacht hatte, geht es nun zurück nach Kempten wie folgt:

Paris – Orleans – Chateauroux – Clermont-Ferrand – Lyon – Grenoble – Albertville – Aosta – Mailand – Como – Sondrio – Chur – Vaduz – Lindau – Kempten

Das sind 1531 Kilometer. Ob ich die bis zum Jahresende schaffe? Natürlich 😉

Advertisements