1. Wenn am freitäglichen Spätnachmittag der Kühlschrank gut gefüllt ist, lässt es sich gleich viel entspannter ins Wochenende starten.
2. In Kartoffelsalat muss keine Mayo drin sein!
3. Es ist hart mit anzusehen, mit wie viel Egoismus so manch einer seinen Mitmenschen begegnet.
4. Mit der Nebenkostennachzahlung und dem fälligen Sondersoll wird’s finanziell wieder sehr eng im Juni.
5. Ich wette, dass ich tatsächlich irgendwann den 132 km langen Wicklow Way laufen werde.
6. Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, mit diesen Worten könnte ein vor Schmalz triefender Schlager beginnen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Woche Urlaub, morgen habe ich Wohnungsgroßputz geplant und Sonntag möchte ich ein Zebra backen!

Advertisements